Re: Absolut Pile (German posting)

 

Ralf Westphal schrieb:
>> Nenne mir bitte einen Grund, warum ein Pile_Object nicht einmal Child
>> und dann (eben nicht gleichzeitig!) -- immer Deine Probleme
>> mit der Zeit
>>
>
> natürlich kann eine relation einmal child sein kann (ist sie ja immer -
> außer bei tops) und dann aber auch parent. und sie kann auch parent zu
> beliebigen children sein, die irgendwo in einem pile (also auch "oben")
> stehen können.
> kein problem.
>
> aber eine relation kann nicht parent ihres parent sein. das hast du aber in
> deiner grafik dargestellt.
Von Relation(en) ist in meiner Darstellung überhaupt nicht die Rede!
Es geht schlicht um Pile_Objects, von denen z.B. drei Stück strukturell
gekoppelt sein müssen, um (als Beobachter) überhaupt erst von einer
Relation reden zu können.
> die benutzung des begriffs "zeigen" finde ich hier irritierend. denn ein cp2
> zeigt nicht auf ein cp0, sondern es ist (!) dann das cp0.
Ich freue mich, dass der Begriff pointer (Zeiger) so irritierend wirkt,
dass Du Dich mit den Cps und den Three Equations auseinander setzts.  ;-) 

Laut 'Absolut Pile' paper soll gelten:
> Cp2 and Ui of any object are unique
Es steht aber nirgends geschrieben, dass Cp0 und Cp1 unique wären. Es
handelt sich bei Cp0 ' Cp1 zunächst um eine Differenz.
 
Mit Rodrigo Jokisch (1996), Logik der Distinktionen, S. 136-137, gibt
eine Differenz eine Distinktion wieder, die symmetrischen Charakter besitzt.

Distinktion wird hier als Oberbegriff über Differenz und Unterscheidung
definiert. "Differenz distingiert zwischen 'etwas' und 'etwas anderem'."
Betonung liegt auf dem Und! "Sie stellt eine zweiseitige Distinktion
dar, die zwischen 'etwas' und 'etwas anderem' keine Prioritäten setzt."

"Sie pendelt, sie oszilliert zwischen den verschiedenen Möglichkeiten
und kann sich sozusagen nicht festlegen, nicht 'entscheiden', welche
Seite sie den Vorzug geben sollte. Eine Differenz bringt die
Gleichzeitigkeit ihrer beiden Seiten zum Ausdruck und ist daher
seitenneutral. Wir wollen nun diejenige Operation, welche die Einheit
des Differenten bezeichnet, um hierdurch Information zu generieren, eine
Beobachtung nennen." Und "Beobachtung als das Handhaben einer
Distinktion definieren, die das Differente -- wie disparat auch immer --
in der Einheit der Differenz festhält:" Betonung auf Einheit!

"'[E]twas' wird hinsichtlich seiner Einbettung in 'etwas anderes'
beobachtet. Beobachtung als /Einheit/ einer Differenz besteht in ihrer
Wirkung als /Einheit/, während Differenz als Einheit einer /Differenz/
in ihrer Wirkung als /Differenz/ ihren Grund hat. Beobachtung meint
Mit-Wahrnehmung [...] 'Sehen zweier Möglichkeiten' [...]."

"Erst wenn die eine und nicht die andere Seite der Differenz" -- das ist
unsere Normative/Associative-Geschichte -- "bezeichnet wird, was ja eine
Form von HANDLUNG meint, verwandelt sich die Differenz in eine
Unterscheidung. Mit HANDLUNG meinen wir den generellen Aspekt dessen,
was sonst in der soziologischen Literatur als Handlung bezeichnet wird:
als die Angabe einer Adresse, [...]"

Blenden wir hier das Jokisch-Zitat langsam mit der Bemerkung aus, dass
man nicht gleichzeitig beobachten kann und handeln = Angabe einer
Adresse.

Was uns schließlich zur notorischen "horizontalen gestrichelten Linie"
führt. Cp0 ' Cp1 ist eine Adresse (MSB ' LSB oder Base ' Offset).

Cp2 = Cp0 von 'etwas anderem' oder Deine Aussage "cp0 ist(!) dann das
Cp2" geht aber nicht auf! Denn Cp2 ist das gleiche unique Etwas (nichts
Drittes!) aber in einer anderen Rolle: nämlich als Combinative Pointer
mit Betonung auf Pointer (während das unique Etwas die Einheit von zwei
Combinative Pointers ist mit Betonung auf Combinative). Das soll die
"horizontale gestrichelte Linie" veranschaulichen: Ui 'einerseits',
Cp2 'andererseits' -- aber im gleichen Pile_Object.

RalfB
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s